► GESUNDHEIT & ERNÄHRUNG

Welches sind die gesündesten der gesunden Lebensmittel?

Es gibt wahnsinnig viele gesunde Lebensmittel. Jedem dürfte klar sein, dass insbesondere Obst und Gemüse seit jeher als gesund gelten. Aber welche der Vielzahl an gesunden Lebensmitteln sind die gesündesten? Das wollen wir heute mal unter die Lupe nehmen, damit sich der nächste Besuch im Supermarkt etwas einfacher gestaltet. Denn dort treffen wir schließlich zumeist die Entscheidung darüber, was letztendlich auf dem Teller landet.

Was macht Lebensmittel zu gesunden Lebensmitteln?

Ein wesentlicher Faktor dafür, dass sich ein Lebensmittel „gesund“ nennen darf, ist das Verhältnis aus Nährstoffdichte und Energiedichte. Je mehr Nährstoffe, also Vitamine, Mineralstoffe, komplexe Kohlenhydraten, wertvolle Fettsäuren und sekundäre Pflanzenstoffe in einem Lebensmittel zu finden sind, desto höher ist die Nährstoffdichte. Die Energiedichte hingegen sollte eher niedrig sein. Das ist dann der Fall, wenn das Lebensmittel viel Wasser und Ballaststoffe aber wenig Fett und Zucker enthält. Man könnte es auch folgendermaßen ausdrücken: je weniger Kalorien das Lebensmittel liefert, desto niedriger ist seine Energiedichte. Gleichzeitig sollte das Lebensmittel wenig gesättigte Fettsäuren, Cholesterin, Salz, Transfette und tierisches Protein aus Fleisch und Milchprodukten enthalten.

Wir alle wünschen uns doch ein langes und gesundes Leben und die Voraussetzung dafür ist, dass wir fast ausschließlich gesunde Lebensmittel konsumieren. Sie sollen Krebs vorbeugen, den Cholesterinspiegel senken, unsere Knochen und unser Immunsystem stärken, Entzündungen hemmen und den Muskelaufbau fördern.

Dann möchte ich einmal mehr betonen, dass neben einer gesunden Ernährung genauso ausreichend Bewegung, genügend Schlaf und wenig Stress zur Gesundheit beitragen.

Und jetzt möchte ich euch ein paar dieser Superfoods und ihre Besonderheiten einmal vorstellen.

200223_gesunde-Lebensmittel

Beginnen wir mit einer meiner Lieblingsgemüsesorten, dem Brokkoli. Brokkoli zählt zu den gesündesten Gemüsesorten überhaupt. Er hat neben seinem hohen Nährstoffgehalt auch zahlreiche Antioxidantien und kann so vor Krebs schützen und wirkt zudem entzündungshemmend. Er ist äußerst kalorienarm, sättigt schnell und somit optimal für jede Diät geeignet.

Eine ähnliche Wirkung wie Brokkoli hat der Grünkohl, nur schmeckt mir Grünkohl nicht so gut. Aber auch er ist durch seinen hohen Gehalt an Nährstoffen, Vitaminen und Antioxidantien sehr gesund.

Kartoffeln hingegen enthalten viele Mikronährstoffe. Sie sättigen sehr gut und können eine große Menge resistenter Stärke liefern.

Mein drittliebstes Gemüse sind Tomaten. Getrocknete Tomaten enthalten Lycopin, welches zu den sekundären Pflanzenstoffen zählt und schützt als Antioxidans und Radikalfänger die Blutgefäße. Außerdem verringert es ebenfalls das Krebsrisiko.

20190407_195835.jpg

Bei Obst bin ich nicht so wählerisch wie bei Gemüse und Blaubeeren sind ohnehin lecker. Aber sie sind eben nicht nur lecker sondern zählen mit ihren zahlreichen Nährstoffen und Antioxidantien auch zu den gesündesten Früchten der Welt, weil sie u. a. freie Radikale unschädlich machen und schützen nicht zuletzt das Gehirn und unser Herz-Kreislauf-System.

Kennt ihr den Spruch “An apple a day keeps the doctor away”? Und tatsächlich ist etwas Wahres an dem Spruch. Allerdings sollte die Schale beim Apfel unbedingt mitgegessen werden, da sich dort die meisten wertvollen Antioxidantien und Ballaststoffe verstecken. Darüber hinaus enthalten Äpfel zahlreiche Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe wie beispielsweise Kalium.

Abgesehen von Obst und Gemüse ist Fisch sehr gesund, da er eine hervorragende Quelle für Omega-3-Fettsäuren ist. Omega-3-Fettsäuren sind essentiell für die Herzgesundheit, Gehirnfunktion und die Bekämpfung von Entzündungen. Lachs, Makrele, Hering, Sardellen und Sardinen zählen zu den gesündesten tierischen Lebensmitteln. Neben dem bereits erwähnten Schutz fürs Herz und der Stärkung des Immunsystems sorgen sie für einen gesunden Cholesterinspiegel.

Zu weiteren supergesunden Lebensmitteln zählt der Knoblauch, den ich persönlich gar nicht mag bzw. nicht riechen kann 😉 , der aber aufgrund seiner Inhaltsstoffe äußerst gesund ist.

Dann schon lieber Walnüsse. Sie sind reich an herzgesunden Fetten, Ballaststoffen und Antioxidantien. Darüber hinaus sind Walnüsse wertvolle Lieferanten für zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe wie Folsäure, Kupfer, Vitamin E und Phosphor.

Eine ausgewogene Ernährung wird ergänzt durch Vollkorngetreide. Denn Vollkorngetreide ist ein günstiger und hervorragender Lieferant für viele Mikronährstoffe und komplexe Kohlenhydrate.

Hülsenfrüchte wie Bohnen und Linsen gehören ebenfalls zu den gesündesten Lebensmitteln der Welt. Sie liefern reichlich gesundes Protein, Mikronährstoffe sowie sekundäre Pflanzenstoffe und sind zudem eine der besten pflanzlichen Eisenquellen.

Leinsamen überzeugen durch ihren hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren, Ballaststoffen und sekundären Pflanzenstoffen. Somit schützen sie vor Krebs und stärken die Verdauung. Zwei Esslöffel beispielsweise im Müsli oder Smoothie reichen aus, um dem Körper etwas Gutes zu tun.

Und zu guter Letzt der grüne Tee, dessen positive Wirkung auf unsere Gesundheit durch zahlreiche Studien belegt werden kann. Der Grund hierfür sind die enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe, die antioxidativ wirken, also freie Radikale daran hindern, die DNA zu schädigen.

Wer tiefer in dieses Thema einsteigen möchte, dem empfehle ich folgende Internetseiten:

https://eatsmarter.de

https://www.fitforfun.de

https://www.zentrum-der-gesundheit.de

Auf welche gesunde Lebensmittel setzt ihr?

Eat healthy. Be healthy.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s