Sport

Lauftraining für Einsteiger Part II

– der Weg ist das Ziel

Im Blogartikel „Lauftraining für Einsteiger – wer wagt gewinnt“ haben wir euch den Trainingsplan für die ersten 6 Wochen vorgestellt. Mittlerweile befinden wir uns bereits im fortgeschrittenen Stadium und blicken mal auf Woche 7 bis 12. Nach 12 Wochen sollte es uns gelingen, 30 Minuten ohne Unterbrechung im langsamen Lauftempo durchzuhalten. Wenn man das zum ersten Mal geschafft hat, darf man richtig stolz auf sich sein. Dabei ist völlig egal, welche Strecke man in den 30 Minuten zurückgelegt hat. Wichtig ist vor allem, durchzuhalten und den inneren Schweinehund zu überwinden.

Zum folgenden Trainingsplan möchte ich noch mit auf den Weg geben:

  • Die Zeitintervalle müssen nicht akkurat eingehalten werden! Das sind nur Richtgrößen, sonst seid ihr ja mehr mit der Uhr beschäftigt als mit Laufen.
  • Orientiert euch dabei eher an eurem eigenen Gefühl! Seid ihr gut drauf, könnt ihr die Jogging-Phasen gerne weiter ausdehnen.
  • Macht euch auch bewusst, dass nicht jeder Tag gleich gut funktionieren wird! Es gibt Tage, an denen muss man sich richtig durchbeißen. Das geht mir nicht anders.
  • Entscheidend ist, dass ihr regelmäßig trainiert! Ziel sind 3 Trainingseinheiten in der Woche. Auf welche Wochentage die Einheiten verteilt werden, ist egal. Empfehlenswert ist, dazwischen immer einen Tag Pause einzulegen.
  • Macht Fortschritte, keine Rückschritte! Damit meine ich, steigert euch wirklich von Woche zu Woche, sonst rückt das Ziel in weite Ferne.

Aber das allerwichtigste ist, das kann ich nur immer wieder betonen:

  • Habt Spaß dabei! Genießt das gute Wetter, die frische Luft, das Zwitschern der Vögel, die blühenden Bäume und Sträucher, das Abschalten vom stressigen Arbeitsalltag! Allerspätestens nach der erfolgreichen Trainingseinheit sorgt die Ausschüttung von Glückshormonen (mehr dazu unter Sport macht glücklich) dafür, dass ihr euch gut fühlt. Aber das müsst ihr euch verdienen.

Hier der Trainingsplan Teil II, auch zum Download:

180409_Trainingsplan_Einsteiger_2

Unter Tipps für Laufanfänger findet ihr noch weitere gute Tipps und Anregungen. Außerdem sollte euch dieser Blogbeitrag von „Punktgewinn“ Mut machen, es zu probieren. Ihr seht, jeder der wirklich will, schafft es auch 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s